Fachoberschule zweijährig – Technik (Fachabitur)

Ansprechperson

Eingangsbereich

Frau Hilbert

Abteilung II (Bautechnik, Fachoberschule Technik, Fachschule Bautechnik, Holztechnik)
Telefon: (0331) 289 71 25

Aktuelles aus: Abteilung II

pano_fos2

Der Bildungsgang der zweijährigen Fachoberschule ist ein zweijähriger vollzeitschulischer Bildungsgang mit einem Praktikum im technischen Bereich im ersten Schuljahr zum Erwerb der Fachhochschulreife („Fachabitur“).

Ausbildungsdauer

2 Schuljahre

Voraussetzungen für eine Bewerbung

  • Abschluss der 10. Klasse einer Oberschule, Gesamtschule oder eines Gymnasiums mit der Fachoberschulreife
  • Praktikumsbetrieb in einem technischen Bereich für das erste Schuljahr

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf mit Passbild
  • Kopie des Zeugnisses Klasse 10 mit Ausweisung der Fachoberschulreife
  • letztes Zeugnis

Organisation der Ausbildung

1. Schuljahr

  • wöchentlich 12 Unterrichsstunden an 2 Tagen in der Schule
  • wöchentlich 3 Tage im Praktikumsbetrieb

2. Schuljahr

  • wöchentlich 30 Unterrichtsstunden
  • schriftliche Prüfungen zur Fachhochschulreife in Deutsch, Mathematik, Englisch und Technik
  • mündliche Prüfung in Englisch

Finanzierung der Ausbildung

  • keine Ausbildungsgebühren
  • bei Erfüllung der Voraussetzungen Antrag auf BAföG möglich

Perpektiven nach der Ausbildung

  • Studium an allen Fachhochschulen der Bundesrepublik Deutschland
  • Berufsausbildung