Bild 1

Die IFA in Berlin erleben

von Felix Morgenstern (Verkäufer – VK16a)
Am 06.09.2017 besuchten wir, sowie auch mehrere Klassen weiterer Ausbildungsgänge des OSZs, die IFA in Berlin in den Messehallen unter dem Funkturm, eine der weltgrößten Fachmessen für Consumer Electronics.
Der Messestand der Autofirma Mazda weckte unter anderem mein gesteigertes Interesse. Aufgebaut waren die unterschiedlichsten Modelle dieser Automarke vom Kleinwagen bis zum SUV. Da ich gerade meinen Führerschein erwerbe, war die technische Ausstattung dieser Autos für mich besonders interessant. Man hatte die Möglichkeit, in jedem Auto Platz zu nehmen und sich über die Besonderheiten der Ausführung zu informieren. Durch die Präsentation der neusten Werbespots von Mazda konnte man einen Überblick über alle Neuheiten dieser Automarke erhalten.
Besonders attraktiv für die Besucher war die Möglichkeit eines 360 Grad Fotoshootings mit dem Mazda MX-5RF. Anschließend erhielt der Besucher ein Foto mit einem Code, über den via Internet das Video als Download zur Verfügung stand. Außerdem konnte man durch das Fotoshooting Preise gewinnen. Ich gewann eine Probefahrt von 100 km mit dem Mazda MX-5RF.
Die IFA ist eine äußerst informative Messe zu vielen Neuheiten im Bereich der Consumer Electronics. Besonders die Präsentation der neuen Automodelle von Mazda war ein nachhaltiges Erlebnis für mich.
Fotos von Annika Heinze und Michelle Lange (EK15a),
Jason Spielmann (VK16b) und Feras El-Omar (VK16a)